+ + + Aktuell + + + Aktuell + + + Aktuell + + + Aktuell + + + Aktuell + + + Aktuell + + + Aktuell

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

09.10.2021 Einsatz - Ausgelöste Brandmeldeanlage Klinik Lippoldsberg

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

04.10.2021 Dienstplan Updates hier  - - - - - Dienstpläne

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

27.08.2021 Büsumfahrt der Jugendfeuerwehr

Am Montag, dem 23.8.2021 haben wir uns gegen 8 Uhr am Lippoldsberger Feuerwehrhaus getroffen, haben die Koffer verstaut und uns verabschiedet. Danach ging es mit geschmierten Stullen auf nach Büsum. Nach einigen Staus machten wir gegen 13 Uhr eine Pause in Hamburg, um uns die Elbphilharmonie und die Landungsbrücken anzuschauen. Direkt am Hafen wurde ein leckeres Fischbrötchen verzehrt. Danach ging unsere Reise weiter nach Stinteck zu unserer Ferienwohnung, die wir gegen 16:30 erreichten. Bevor wir unsere Zimmer einrichteten, gingen wir ans Meer ins Watt. Mit einer leckeren Bratwurst und Salat ließen wir den Abend ausklingen.

Am Dienstag, dem 24.8.2021 haben wir uns am Strand getroffen, um ins Wattenmeer zu gehen. Der Reiseführer zeigte uns auf einer Karte die ganzen wichtigen Dinge, die man über Büsum wissen sollte. Mit Bombenwetter ging es nun los. Während der Führung sammelten wir fleißig Muscheln, sonstiges Getier und Steine.
Als wir mit der Flut wieder zum Deich gingen, liefen die Priele voll mit Wasser. Lilly stiefelt mit ihren Gummistiefeln fleißig durch (sogar ohne, dass Wassser hinein läuft). Doch plötzlich sunk Lilly ein, bis sie ohne fremde Hilfe nicht mehr herauskam. Die Klamotten dreckig und die Laune im Eimer ging es wieder zurück zu unserer Ferienwohnung. Gegen Mittag fuhren wir nach Friedrichskoog zu einer Seehundstation. Dort verbrachten wir einige Zeit und machten niedliche Bilder von den Seehunden. Gegen Abend gingen wir zur Lagune, um dort noch einmal schwimmen zu gehen.

Am Mittwoch den 25.8.2021 fuhren wir nach Kiel, um uns dort den schönen Hafen und die Stadt anzugucken. Mit der Fähre ging es nach Laboe, wo wir in ein altes Kriegsuboot besichtigen wollten. Daraus wurde leider nichts, da Thomas unsere negativen Coronatests vergessen hatte. Zur Entschädigung gab es leckere Crêpes mit Nutella oder ein Eis. Danach ging es zurück zu unserer Ferienwohnung.

Am Donnerstag, dem 26.2021 fuhren wir zum Eidersperrwerk. Danach wanderten wir zum Leuchtturm, der leider wegen Corona gesperrt war. Anschließend besuchten wir St. Peter Ording, wo wir an den Strand gingen und die kommende Flut beobachteten. Später waren wir in Büsum einer Strandbar, wo Thomas einige Getränke spendierte. Danach fuhren wir Riesenrad am Hafen Büsums.

Am Freitag, dem 27.8.2021 fuhren wir nach Heide um dort die Feuerwehr zu besichtigen. https://www.feuerwehr-heide.de/ André zeigte uns die komplette Wehr und beantwortete unsere Fragen. Den restlichen Tag verbrachten wir noch in Büsum und spielten Minigolf. Am Abend packten wir unsere Sachen zusammen und aßen gemeinsam das letzte Mal Abendbrot.
Am Samstag, dem 28.8.2021 ging es dann wieder zurück Richtung Heimat und nach diversen Staus war man dann am frühen Abend wieder zu Hause. Alle Reiseteilnehmer wurden bereits einen Tag vor der Anreise und auch während der Woche über alle zweimal getestet.
Uns Jugendfeuerwehr-Mitgliedern hat die Fahrt nach Büsum sehr gut gefallen und wir freuen uns auf die nächste!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

03.08.2021 Einsatz - Technische Hilfeleistung - Türöffnung

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

27.07.2021 Einsatz - Ausgelöste Brandmeldeanlage Klinik Lippoldsberg

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

26.07.2021 Bericht vom virtuellen Zeltlager

Bereits beim letzten Jugendfeuerwehrdienst bekam jeder Teilnehmer ein T-Shirt mit „virtuelles Zeltlager 2021“ Aufdruck, ein besticktes Handtuch… Jugendfeuerwehr sichert Zukunft, einen Miniburger, einmal Capri Sun, damit die Sonne auch scheint und eine Tüte Haribo, um den Zuckerhaushalt aufzufüllen. Am Donnerstag wurde dann pünktlich um 20.00 Uhr das virtuelle Zeltlager durch die Kreisjugendfeuerwehrwartin Désirée Klinge live auf YouTube eröffnet. Vorher hatten wir bereits unser Zelt im Garten aufgebaut und uns den Essensvorschlag für den Abend, es gab Burger, schmecken lassen.
Am Freitag um 7.00 Uhr startete der Weckruf, natürlich nur virtuell. Um 11.00 Uhr stand der nächste Programmpunkt auf dem Plan. Kevin Klinge nahm uns live auf YouTube mit zu einer Führung der Werkfeuerwehr Kassel Airport. Diese dauerte 90 Minuten und war sehr interessant. Zum Mittag standen heute Nudeln mit Tomatensoße auf dem Plan. Abends ließen wir uns dann Stockbrot schmecken. Nach dem virtuellen Weckruf am Samstag ging es um 9.00 Uhr los zur Dorfrallye. Jeder konnte mitmachen, egal wo man sich gerade befand. 5 Aufgaben mussten erledigt werden. Hatte man eine fertig, bekam man per Mail die nächste. Abends fand dann der Elternabend am Lagerfeuer statt. Hierfür gab es extra eine Playlist, die auch wieder live via YouTube zu hören war. Sonntag wurde etwas später geweckt. Um 11.00 Uhr fand dann die Siegerehrung und Verabschiedung live auf YouTube statt. Nach mehreren Grußworten kam es dann zur Siegerehrung, denn bei allen Aktionen gab es auch etwas zu gewinnen. Beim Unikum, welches über alle Tage lief, hat die Jf Oedelsheim den ersten Platz gemacht… eine individualisierte Feuertonne. Bei der Dorfrallye wurden die Gewinner ausgelost. Das JuFo prämierte die kreativsten Schlafplätze… hier bekam unter anderem Tim einen Preis. Nach dem Aufräumen bleiben nur noch Erinnerungen an ein tolles virtuelles Zeltlager 2021. Vielen Dank an die Organisatoren!!!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

22.07.2021 Heute gehts los !

Hier gibt's alle Infos zum virtuellen Zeltlager auf der Seite der Kreisjugendfeuerwehr!

                      Und hier gehts zu unserer Jugendfeuerwehrseite!

                     

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Juli 2021 Der Dienstbetrieb ist wieder angelaufen! Hier die neuen Dienstpläne für das 2.Halbjahr 2021

             Bambinifeuerwehr     Jugendfeuerwehr     Einsatzabteilung

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

25.06.2021 Fackellauf der Jugendfeuerwehr (Als Einstimmung auf das virtuelle Zeltlager in den Sommerferien)

Hier gehts zum kompletten Film aller Fackellauf Teilnehmer!

Heute war es endlich soweit! Die Jugendfeuerwehr Gieselwerder brachte die brennende Fackel zu uns, die ähnlich wie im Vorfeld der Olympischen Spiele, zwar nicht um die ganze Welt, aber immerhin quer durch den Landkreis wanderte. Und das schon seit mehreren Wochen als Einstimmung auf das diesjährige, virtuelle Kreisjugendfeuerwehrzeltlager. Auf der Weserfähre Lippoldsberg war die Übergabe. Nachdem wir das östliche Weserufer erreicht hatten machte sich Tim mit dem Fahrrad auf die Reise, immer auf dem Weserradweg entlang Richtung Norden bis an die Hessisch/Niedersächsische Landesgrenze wo die erste Übergabe statt fand. Hier vor den Toren des letzten Deutschen Holzkohlewerks stand auch schon Phil auf seinem Longboard parat, übernahm die Fackel von Tim und rollte los Richtung Historisches Wasserkraftwerk. Auch hier wurde die Fackel bereits vom Läufer Julius erwartet der die Bergetappe erwischt hatte. Über den holprigen Mühlenberg hinauf, vorbei an der Lippold-Statue ging es bis ans Klostertor wo die Fackel an unseren Jugendwart Thomas auf dem Einrad übergeben wurde. Nächstes Ziel war dann unser Rathaus im Park an dem die Fackel von einem Rad auf acht Räder weitergereicht wurde. Hier ging nämlich ich (Matthias) auf meinen Inline Skates an den Start, umrundete einmal das Rathaus um dann raus aus dem Park, wieder hoch an die Klosterkirche rollerte, wo schon Johannes auf dem Fahrrad wartete. Nach erfolgreicher Übergabe ging es durch die Schulstraße Richtung Feuerwehrhaus. Hier übergab Johannes die Fackel an Betreuerin Steffi die bereits im TSA wartete um dann die lange Schlussetappe bis Vernawahlshausen anzutreten. An der Schwülme entlang Richtung Osten setzte sich dann der Zug, aus Traktor mit TSA, mehreren begleitenden Fahrrädern sowie unserem ELW in Bewegung. Unterhalb des Vernawahlshäuser Bahnhofs erfolgte dann die Übergabe an den Vernawahlshäuser Ortsjugendwart Daniel. Morgen ist dann der letzte Tag des Fackellaufs von Vernawahlshausen-Heisebeck-Oedelsheim-Reinhardshagen. Eine tolle Idee die allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat und uns alle irgendwie ein kleines bisschen vereint hat. Dank an die Organisatoren der Aktion und an Thomas der uns heute begleitet hat und für hoffentlich spektakuläre Film und Bildaufnahmen gesorgt hat.
Hier klicken für unseren Bild und Videozusammenschnitt auf Facebook

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

05.06.2021 Einsatz - Notarztzubringer nach Oedelsheim

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

05.06.2021 Einsatz - Brand einer Holzfinne zwischen Oedelsheim und Arenborn

In der vergangenen Nacht waren wir mehrere Stunden im Einsatz und unterstützen beim Brand einer Holzfinne im Waldgebiet zwischen Oedelsheim und Arenborn. Ein vorbeifahrender Autofahrer hatte Feuerschein gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Mit Tanklöschfahrzeugen wurde im Pendelverkehr Löschwasser aus Heisebeck und Arenborn an die Einsatzstelle gebracht und das Feuer bekämpft.

                                                  Zum Bericht der Feuerwehr Oedelsheim

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Quelle: www.hna.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

02.06.2021 Einsatz - Technische Hilfeleistung - Türöffnung

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

23.05.2021 Einsatz - LKW Brand in Wahmbeck

Quelle: www.hna.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

19.05.2021 Einsatz - Waldgebiet Klinik Lippoldsberg - gemeldeter Baumbrand

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------        

Warnmeldungen Aktuelle Pegelstände

      Gemeinde Wahlsburg

Landkreis Kassel

         Flecken Bodenfelde

         Landkreis Northeim

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Weserpegel Wahmbeck
   


Hochwasservorhersage HLUG

Pegelstände bafg

Pegelstände ELWIS

Pegelstände WSV

Wasserstandswerte Edersee

täglich aktualisierte Vorhersage

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier geht es zu den Archivmeldungen der vergangenen Jahre

2021 2020 2019

2018

2017

2016 2015 2014 2013 2012 2011 2009